LumenRT – Architekturvisualisation in Echtzeit

Wenn man ein Gebäude plant und die Grundrisse in ein Computermodell umgewandelt hat, ist es normalerweise möglich dieses Gebäude bereits in der Planungsphase virtuell zu betreten. Damit bekommt man bereits einen recht guten Einblick in das Erscheinungsbild des fertigen Hauses. Bei einem virtuellen Rundgang kann man schon die Dimensionen der einzelnen Räume gut abschätzen. Doch leider war es bisher kaum möglich dabei auch noch die richtige Beleuchtung in Echtzeit zu simulieren. Gerade der Lichteinfall in ein Gebäude oder die Bestückung mit Lampen trägt wesentlich zur Gesamtstimmung bei.

(mehr …)

E-onsoftware aktualisiert VUE

Es ist bald wieder soweit. Im neuen Newsletter von E-onsoftware wird für die Inhaber eines Maintenance-Plans die Version 9.5 der Landschaftssoftware VUE angekündigt. Was zur Zeit noch als fortgeschrittenes Release-Candidate angekündigt wird ist dann auch sehr bald für den Normalnutzer erhältlich. Ein Upgrade, das der Software wieder einmal Features hinzufügt, die man sich als VUE-Anwender schon länger wünscht.

Eine der eher unspektakulären Verbesserungen, aber ständig gewünscht ist beispielsweise die Möglichkeit eigene Sternenbitmaps auf die Himmelskugel aufzuziehen. Dadurch werden die teilweise unschönen Sterne aus dem Vue-Atmosphäreneditor in Rente geschickt und man kann nun endlich auch hübsche Bitmaps mit galaktischen Nebeln oder anderen astronomischen Motiven nutzen. Doch das ist nur eine, der vielen Funktionserweiterungen, die wir Ihnen hier kurz auflisten wollen. (mehr …)

Was ist neu in Vue 9?

Unter Beibehaltung von e-ons Aufgabe substantielle und aussergewöhnliche Features zu bieten und dabei gleichzeitig mit unseren geschätzten Benutzern und Kunden die Leidenschaft für digitale Natur zu teilen, kündigt e-onsoftware das neue Vue 9 an.

Vue 9 beinhaltet eine große Anzahl von Verbesserungen wie die dynamische Nachbelichtungskontrolle, fortgeschrittene Felskreation, verbessertes Terraineditieren und das neue EcoSystem 4. Gleichzeitig erhält das Programm siginifikante Verbesserungen bei der Renderperformance und genauere künstlerische Kontrollen. (mehr …)

Vue 9 ab sofort erhältlich

Die fantastische Software zum Erstellen von Landschaften ist nun in Version 9.0 erschienen. Zunächst sind nur die beiden grossen Versionen Infinite und xStream erhältlich, die anderen Versionen sollen jedoch Ende November ebenfalls ausgeliefert werden.

Vue9 verfügt nun über einen neuen Anti-Flicker Mechanismus, der das Flackern von Pflanzen bei Animationen bereits in niedrigen Rendermodi reduziert. Darüberhinaus wurde das Ökosystem  nochmals verbessert und die Terraingestaltung erhielt einen neuen, erweiterten Editor. Zahlreiche andere Funktionen wurden erweitert und ergänzt. Besonders interessant hierbei sind die Hyperblobs, mit denen man mit einfachen Grundformen und Displacement-Materialien, aufregende, organische Strukturen erschaffen kann. (mehr …)

Magix gewinnt vier Publikumspreise

Software des JahresBei der Wahl zum Publikumspreis „Software des Jahres 2010“ gewann Magix insgesamt fünf Preise in verschiedenen Multimedia-Disziplinen. In der Rubrik „Musik“ erreichten die drei Programme „Magix Music Maker„, „Magix Samplitude Music Studio“ und „Magix MP3 Maker“ die Spitzenpositionen. Das Programm „Magix deluxe Video Studio“ landete in der Rubrik „Video“ auf Platz eins. Das Programm „Magix Web Designer“ in der Rubrik „Webdesign“ Dritter. Damit konnte Magix seine Spitzenposition unter den beliebtesten Mediaprodukten festigen. (mehr …)

3D für zuhause

Eigene 3D Bilder erstellen

Momentan scheint wieder die Zeit für 3D-Filme gekommen zu sein. Dank neuer Technologie in den Kinos macht es endlich Spaß zwei Stunden lang das plastische Geschehen auf der Leinwand zu verfolgen. Mit Filmen wie „Avatar“ und „Resident Evil 4“ wird dem Kinopublikum endlich gezeigt, dass man 3D-Filme auch sehen kann ohne nach zehn Minuten Kopfschmerzen zu bekommen. Computerspieler kennen die LCD-Shutterbrillen schon länger, die im schnellen Wechsel die Bilder für die beiden Augen sichtbar machen. Eine moderne Grafikkarte macht es möglich Computerspiele in 3D zu erleben. (mehr …)

Copyright © 2018 www.pixelraster.de. Alle Rechte vorbehalten