Magix Video deluxe MX (Premium)

Wie jedes Jahr aktualisiert Magix auch 2011 die Produktfamilie rund um Multimedia und stellt mit dem Kürzel MX das Austauschen von Medien in den Vordergrund der Verbesserungen. „Media X-change“ nennt sich das Verfahren, mit dem das Videostudio und der Musicmaker zusammenwachsen sollen. Wir haben uns das einmal genauer angesehen. (mehr …)

MAGIX MusicMaker MX – Premium

Urlaub vorbei? Viele Filme gedreht? Jetzt geht es an die Nachvertonung. Wenn man selbst die Musik dazu gestalten will bietet sich „Magix Music Maker MX“ an. Dank „MX“ kann das Musikprogramm seine Daten mit anderen Produkten teilen. (mehr …)

NitroBlast – Explosionstool für Cinema4D

Eigentlich wollten wir Ihnen an dieser Stelle das Plugin „Catastrophe“ von Nitroman vorstellen, doch der Entwickler war inzwischen fleissig und hat, auf Basis von „Catastrophe“ und „Thrausi“ ein neues Plugin entwickelt, das zwar ein paar Euro mehr kostet, dafür aber auch umso mehr kann.

(mehr …)

Daz Studio Version 4

Wer sich nach einer günstigen Figurensoftware umgesehen hat, wird zweifellos auf Poser gestossen sein. Doch es gibt noch eine kostengünstigere Alternative, die man sogar umsonst erhalten kann. Die Rede ist von DAZ-Studio.
Dieses Tool, das vom Figurenlieferanten DAZ3D entwickelt wurde, konnte bisher umsonst oder für einen kleinen Kostenbeitrag, von der Website heruntergeladen werden und stellt eine gute Alternative zum kommerziellen Programm Poser dar. Nun hat DAZ3D seine Software upgedated. Die erste Version von DAZ-Studio V.4 kann zur Zeit kostenlos von der Website des Herstellers heruntergeladen werden.

(mehr …)

Plugins von Nitroman für Cinema4D

Eine der grossen Stärken von Cinema4D sind die Plugins und die Möglichkeit auch über Python programmiert zu werden. Ein griechischer Entwickler, der sich selbst Nitroman nennt, hat für C4D einige interessante Plugins entwickelt, die er teilweise kostenlos zur Verfügung stellt. Bei anderen Plugins erbittet er sich eine kleine Spende um seinen Arbeitsaufwand zu rechtfertigen. Und da diese Plugins durchaus nützlich sind ist auch der Preis zwischen 10 und 20 Euro nicht zu hoch bemessen. (mehr …)

City Engine – Gewachsene Städte

Das Abbilden künstlicher Realitäten ist das Metier der Computergrafik. Mit E-onsoftwares VUE9 kann man wunderbare natürliche Landschaften erzeugen und diese mit Gebäuden aus der Objektbibliothek anreichern. Doch zu einer realistischen Welt gehören heutzutage auch ganze Dörfer und Städte. Bisher war man darauf angewiesen einzelne Häuser aus der Bibliothek aufzurufen und in der Landschaft zu platzieren.

Was bei kleinen Dörfern vielleicht noch von Hand möglich ist, wird bei Grossstädten zur Qual. Ausserdem ist der Vorrat von unterschiedlichen Gebäuden im Katalog sehr schnell erschöpft. Wie einfach wäre es doch, wenn man Städte, ähnlich wie die Landschaften, durch mathematische Algorithmen erzeugen könnte! An dieser Stelle kommt das Programm „City-Engine“ ins Spiel.
(mehr …)

Copyright © 2018 www.pixelraster.de. Alle Rechte vorbehalten