Scarlett_Wald

Scarlett Johannsen (?)

Poser ist ein faszinierendes Werkzeug um Menschen, aber auch andere Figuren in einer 3D-Umgebung zu präsentieren und animieren. Da möchte man gerne mal auch die Darsteller aus Kinofilmen neu zum Leben erwecken. Mithilfe von Morphzielen ist möglich in Poser Gesichter nach lebenden Vorbildern zu gestalten. Entweder erzeugt man die Kopfmeshes in anderen Programmen und gestaltet die Charaktere von Grund auf neu, oder man benutzt die Drehregler in Poser um die Eigenschaften eines Gesichts zu verändern bis die Ähnlichkeit mit der Wunschfigur hergestellt ist.

In Onlineshops wie Renderosity kann man sich neue Charaktere für das Poser-Runtime kaufen, die teilweise berühmten Persönlichkeiten nachempfunden sind. Meistens setzen diese Dateien Victoria4 oder Michael4 ein, die in der Poserwelt am meisten Verwendung finden, aber auch Morphs für David, Apollo Maximus oder Aiko4 sind inzwischen erhältlich. Aber egal, welche Figur man wählt, die Ergebnisse sind meistens verblüffend.

JasonStatham_650

Jason Statham – Kleine Spritztour gefällig?

Wer hat sich nicht schon einmal gewünscht mit Jason Statham durch die Straßen von Paris zu brettern? Wer hat noch nicht gehofft, dass eines Tages Scarlett Johannsen vor der Haustür steht? Mit POSER und den richtigen Figuren-Morphs kann fast jeder Actionheld den Weg auf den heimischen Bildschirm finden. Welch unglaublich große Menge an Promidoubles es bereits für Poser gibt kann man auf der Website www.beammeup.net finden. Hier hat ein Fan auf 25 Seiten aufgelistet, welche Morphs für aktuelle Poser- oder DAZ3D-Figuren erhältlich sind.

File1557

Renderosity – der Poserstore

Meistens stammen die Morphs aus dem Webshop von Renderosity, wo zahlreiche Designer ihr Bestes geben die Community mit 3D-Modellen zu versorgen. Vor allem weibliche Look-alikes findet man im Shop von Mihrelle, die digitale Kopien von Natalie Portman, Jennifer Lawrence, Scarlett Johannsen, Cate Blanchet und viele Andere im Programm hat: http://www.renderosity.com/mod/bcs/?vendor=Mihrelle

WesleySnipes

Wesley Snipes

Einen guten Mix aus weiblichen und männlichen PoserMorphs findet man im Store von odnajdy http://www.renderosity.com/mod/bcs/?vendor=odnajdy . Hier sind neben Salma Hayek und Paris Hilton auch Sylvester Stallone, Jason Statham, Wesley Snipes und weitere Modelle erhältlich. Einer privaten Expendables-Reunion steht damit nichts mehr im Wege. Sofern man die jeweils 20 Dollar für die Morphs berappen will.

Dafür wird man dann auch mit umfangreichen Zubehör wie speziellen Haaren, Tattoo-Skins oder besonderen Props belohnt.

Wer die Kosten für einen gemorphten Charakter scheut, der sollte einmal einen Blick bei ShareCG riskieren. Hier bieten Poserfans viele kostenlose Charaktere an, die sich durchaus lohnen. Man findet hier beispielsweise Buffy und ihre Freunde, zahlreiche Startrek-Morphs (und Frisuren) und oft auch die Props, die man braucht um eine überzeugende Filmszene nachzustellen.

Ein abschließender Tipp: Damit die Figuren richtig rüberkommen sollte man auf jeden Fall für die richtige Beleuchtung der Szenen sorgen. Dann sehen die Figuren erst richtig photorealistisch aus.

 

EvangelineLilyTermi2

Evangeline Lily und Arnold Schwarzenegger „Wo hast Du meine Waffen hingeräumt?“

Copyright © 2018 www.pixelraster.de. Alle Rechte vorbehalten